Swiss Bonding

Januar 6th, 2015 at 07:31

Was ein Vermögensverwalter für Sie tun kann

Wer sein Geld sparen will, der kann sich natürlich selbst um alle finanziellen Angelegenehiten kümmern. Man kann sich eine entsprechende Lebensversicherung aussuchen mit den Konditionen, die zu dem eigenen Bedarf und den eigenen Möglichkeiten passen. Man kann sich eine Bank suchen, bei der man ein Festgeldkonto eröffnet oder Wertpapiere ersteht. Man kann bei der eigenen Bank Aktienfonds kaufen oder direkt Aktien erstehen. Oder man kann selbst direkt von der Börse gehandelte Indexfonds kaufen. Man kann aber auch ganz anders.

Mehr Kompetenz bedeutet mehr Rendite

Man kann seine komplette Vermögensplanung in die vertrauensvollen Hände einer professionellen Vermögensverwaltung legen. Der Vermögensverwalter dort hat das komplette Finanzwesen und die Vermehrung von Geld zu seinem Beruf gemacht. Er hat über die Jahre seiner beruflichen Tätigkeit Erfahrungen gemacht und kann den Markt einschätzen. Da es in unserer Zeit schnell zu heftigen Schwankungen am Geldmarkt kommen kann, die durch die geopolitischen und wirtschaftlichen Entwicklungen verursacht worden sind, ist dies eine wesentliche Kompetenz, um schnell, gezielt und effektiv zu handeln, wenn es darum geht, ein Vermögen vor Verlusten zu schützen. Dies hört sich sehr gut an für den einzelnen Sparer.

Gemeinsam ist man stärker

Das Unternehmen, das hinter dem Vermögensverwalter steht, spielt auch eine wichtige Rolle. Professionelle und erfolgreiche Vermögensverwaltungen, wie etwa die DSS Vermögensverwaltung (http://www.dssvermoegensverwaltung.org), können dem einzelnen kleinen Sparer einen reellen Zugang verschaffen zu den Premiummärkten. Da in der Summe aller Anleger mehr möglich ist, können alle dabei enorm profitieren. Die Verwalter können auch entscheiden, welche Anlageformen im Moment die gewichtigeren sein sollten und machen in den Versammlungen der Mitglieder Vorschläge, um Strategien zu ändern und effizientere Wege in Richtung Rendite zu gehen. So gibt es also diverse Gründe, warum das eigene Geld vielleicht bei einem Vermögensverwalter besser aufgehoben sein kann, als unter der eigenen Verwaltung.

-

Comments are closed.